Anfang des 20. Jahrhunderts fordern die Frauen mehr Freiheit in der Bewegung. Bodenlange Röcke und Korsetts eignen sich nicht für Tennis, Radfahren oder gymnastische übungen.


Dies führt auch zu den unterschiedlichsten Frauenbewegungen, die Sufragetten in England sorgen bereits für Aufsehen. So weit würde die Verkäuferin eines der neu aufkommenden Warenhäuser wohl nicht gehen, obwohl?


Zunächst einmal muss man im Schloss ausliefern.

Passt der gnädigen Frau der neue Hut?

Wo soll man die heimliche Überraschung des Hausherrn für seine Angetraute verstecken?

Ach, vielleicht ist der Hausherr ja selbst anwesend.


Außerdem ist man auch neugierig wie die feinen Herrschaften so leben.

Sie können sich mir gerne anschließen, dann werden sie dies alles erfahren.


Erleben Sie eineinhalb kurzweilige Stunden im und rund um das Schloß.


Selbstverständlich ist diese Führung auch für individuelle Gruppen buchbar.

Alle sonstigen Informationen, Anmeldung und Kartenvorverkauf nur über Schloss Drachenburg.www.schloss-drachenburg.de


Veranstalter:

Elisabeth Schleier in Zusammenarbeit mit Schloss Drachenburg GmbH

VeranstaltungDatumTagZeitOrtKarten
Raus aus dem Korsett13.Mai 2018Sonntag14:00 UhrSchloss DrachenburgSchloss Drachenburg