"Artig, fleißig, folgsam, rein müssen gute Kinder sein"


So spricht die Gouvernante. Gutes Benehmen und erstklassige Bildung war für die Oberschicht ein absolutes Muß.


Sie war nicht mehr ausschließlich nur für Kinder aus adeligen Familien möglich, das eröffnete ganz andere Perspektiven für den Nachwuchs,

besonders für die Mädchen, die man möglichst gut verheiraten will.


Der Unterricht fand oft im Hause statt, die Gouvernante war für die Kindererziehung verantwortlich, vorrangig für die der jungen Damen.


Lassen sie sich entführen zu einer Zeitreise durch das Schloss, aber denken sie daran:


Saubere Fingernägel, ein frisches Taschentuch und ordentlich gekämmtes Haar werden erwartet.

Erleben Sie eineinhalb kurzweilige Stunden im und rund um das Schloß.


Selbstverständlich ist diese Führung auch für individuelle Gruppen buchbar.

Alle sonstigen Informationen, Anmeldung und Kartenvorverkauf nur über Schloss Drachenburg.www.schloss-drachenburg.de


Veranstalter:

Elisabeth Schleier in Zusammenarbeit mit Schloss Drachenburg gGmbH