Eine wundervolles Wochenende mit über 60 Nachtwächter, Türmer und Figuren fand vom 17.-19. März in Bonn statt.
Wenn auch der Wettergott uns nicht hold war, so tat dies der guten Stimmung keinen Abbruch
und die Jahreshauptversammlung der Deutschen Gilde der Nachtwächter, Türmer und Figuren wird für uns ein unvergessliches Erlebnis bleiben.
Mehr erfahren sie beim folgendem GA-Bericht vom 20.März und auf unserer Seite unter "Und mehr"


http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Mit-historischen-Gew%C3%A4ndern-durch-die-Bonner-Geschichte-article3512392.html

Ein toller Abend im Beueler Heimatmuseum! Zwischen alter Spitzenwäsche, Bügeleisen und Waschbütten durften wir die mittelalterliche königliche Tafel aufschlagen. Es waren sehr spielfreudige Gäste an diesem Abend zugegen. Besonders die "Jungfrau" und ihr "Jungfrauenknecht" sind im Laufe des Abends wahrlich zur Hochform aufgelaufen. "Op de Schäel Sick" weiß man zu feiern! Lesen Sie den GA-Bericht vom 1.2.2016


http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/beuel/Keiner-gibt-den-L%C3%B6ffel-ab-article3164445.html

Die Schleiers waren auf Tournee! In der "Oberen Burg" zu Rheinbreitbach durften wir zu Gast sein. Die Badminton-Spieler des SV Rot-Weiss Rheinbreitbach hatten uns eingeladen. Ein toller Abend! Hier lesen


Als Mitglieder des Denkmal- und Geschichtsvereins Bonn-Rechtsrheinisch waren wir stolz als Gast im Bürgermeister Stroof-Haus in Vilich über unseren Bönnschen Dialekt zu sprechen.
Wir hatten einen unterhaltsamen Abend inmitten von historischen Schriften Napoleons.
Da spürte man den französischen Einfluß in unserer Mundart direkt "körperlich".


http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/beuel/boennsch-mal-unkarnevalistisch-article1644590.html

BONN. Die "Königliche Tafel zu Bonna" verhilft zu einer vergnüglichen Zeitreise in das Jahr 1314. Großes steht an in der Stadt, sogar noch nie Dagewesenes: Friedrich der Schöne wird zum König gekrönt, und zwar nicht, wie üblich, in Aachen, sondern im schönen Bonna!


http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bonn/bonn-zentrum/Schnauben-und-Schmatzen-verboten-article1438926.html

Am 4. November 2013 lud die Große Dransdorfer Karnevalsgesellschaft zum Gespräch ein.
Drei "Bönnsche Köpp" durften aus ihrem Leben plaudern, unser Stadtdechant Monsignore Schumacher,
Oberbürgermeister Nimptsch und der Bonner Nachtwächter.
Es war sehr amüsant, lesen Sie selbst.


http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bonn/dransdorf/Boennsche-Koepp-plaudern-aus-dem-Naehkaestchen-article1188539.html

Artikel des General-Anzeigers vom 18. September 2013
Der dritte Teil aus der beliebten Filmserie "Rheinische Mundart-Bönnsche Tön" des Filmemachers Georg Divossen ist fertig,
ein wirklich rundum gelungenes Werk.


http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bonn/bonn-zentrum/Neuer-Film-Et-Jehoeoesch-on-alles-droem-eroem-fertiggestellt-article1149895.html

Artikel des General-Anzeigers vom 14. Oktober 2013
Wir durften schon zum zweiten Mal in der Heimatstube in Sankt Augustin-Menden mit unserem "Rheinisch-Unterricht" zu Besuch sein.
Es war ein "herrlisches" Vergnügen, dass sich 2014 mit neuen Themen fortsetzen wird.


http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/rhein-sieg-kreis/sankt-augustin/Elisabeth-und-Karl-Friedrich-Schleier-erzaehlen-auf-herrlisch-rheinische-Art-article1170303.html

Klicken Sie auf die ePaper Sonderausgabe:L(i)ebenswertes Bonn. Dort lesen Sie einen tollen Bericht über den Bonner Nachtwächter!


http://www.schaufenster-bonn.de

Am 30. Mai 2013 wurde der Bonner Nachtwächter Karl Friedrich Schleier in die Reihen der Bonner Stadtsoldaten aufgenommen.


http://www.bstc.de/neues/newsdetails/jahreshauptversammlung/046cddcda9cabcac201db842d599f1f7/